Energiearbeit/Spirituelles Heilen

Die Energiearbeit/das Spirituelle Heilen umfasst das ganze feinstoffliche Energiesystem. Mit der universellen Heilenergie werden Blockaden und Störfelder behandelt, Impulse an die Selbstheilungskräfte gesetzt und dadurch der gesamte Energiefluss optimiert.
Werfen Sie Ihre gewohnten Denkweisen über Bord, lassen Sie sich ein auf ein "berührt werden" ohne körperlichen Kontakt und spüren Sie, wie Sie Kraft aus Ihrem Inneren schöpfen können und wieder eingemittet durch den Alltag spazieren.
Bei Bedarf können auch Fernbehandlungen durchgeführt werden.

Indikationen:

  • Stress, Ängste und Blockaden
  • zur Vorbereitung und Begleitung von Prüfungen, Operationen, Impfungen, Reisen, Wohnungswechsel
  • zur Unterstützung der eigenen spirituellen Entwicklung und Wahrnehmung
  • Begleitung bei seelischen/emotionalen Themen
  • Fernbehandlungen
  • Geomantische Entstörungen von Wohnung/Haus
  • Behandlungen von Haustieren
  • u. v. m.

 

Ausbildung Energetisch Heilen 

(Spirituelle Heilerin/Spiritueller Heiler)

nach Liliane und Martin C. Vogel, ATEM-Akademie, https://www.atem-akademie.ch


Kursinhalt

In diesem Kurs lernst du die Grundlagen des energetischen Heilens kennen. Du bekommst viele Informationen über das Leben&Sein und Kenntnisse über die verschiedenen Energiesysteme des Menschen. Durch die Aktivierung der universellen Heilenergie lernst du Schritt für Schritt wie du die Heilenergien einsetzen und für dich und deine Mitmenschen anwenden kannst. Im praktischen Teil üben wir durch gegenseitiges behandeln. Deine Wahrnehmung wird geschult und das Wissen verankert. Wir begleiten und unterstützen die Kurstage mit einer Meditation. Nach Abschluss der Module 1 und 2 bist du in der Lage, dich und andere Menschen energetisch zu behandeln. Du hast Grundkenntnisse über den Energiekörper und die verschiedenen Energiesysteme des Menschen. Deine persönliche spirituelle Entwicklung wird gefördert und dadurch deine Lebenskraft und dein Selbstvertrauen gestärkt.


Modul 1 (Basis)

Einführung ins Spirituelle Heilen – Einführung in die Energiesysteme des Menschen – Aktivieren der universellen Heilenergie Lichtkörper-Erweiterungen – Räume und Menschen reinigen von Fremd-Energien –Praktische Wahrnehmungsübungen – Geister ins Licht führen – Praxis spirituelles Heilen – geführte Meditationen mit Aufgestiegenen-Meister-Energien und Erzengel-Energien – Gespräche und Fragenbeantwortung – Thema: Trinität (Körper–Geist–Seele) 

2 Halbtage (SA/SO) von 9.30 – ca. 15.00 Uhr (inkl. 30 min. Mittagspause)

nächster Termin: 7./8. September 2024 

Kursdurchführung ab 4 Personen (max. 10)


Download Flyer Kursausschreibung Modul 1&2:

SpirituellesHeilen2024_Modul1&2.pdf


 Modul 2 (Grundausbildung)

Heilenergien anwenden weitere Energiesysteme des Menschen kennenlernen Lichtkörper-Erweiterungen Frequenzerhöhung deines Energiesystems aktivieren und anwenden der 5 Elemente/Symbole aktivieren und Verbindung des Erzengels ALPHA Praxis Spirituelles Heilen geführte Meditationen mit Aufgestiegenen-Meister-Energien und Erzengel-Energien Gespräche und Fragenbeantwortung – Themen: Karma (Ursache und Wirkung), was geschieht bei der Lichtkörper-Erweiterung? Vertiefung Trinität, das Rad der Inkarnationen und Vieles mehr…

3 x 2 Halbtage (SA/SO) mit 1 Monat dazwischen, von 9.30 – ca. 15.00 Uhr (inkl. 30 min. Mittagspause)

    nächste Termine:

    Teil 1: 12./13. Oktober 2024    Teil 2: 9./10. November 2024    Teil 3: 7./8. Dezember 2024

    Kursdurchführung ab 4 Personen (max. 10)

    Voraussetzung: Modul 1



    Modul 3 (Zusatzausbildung)

    Das Modul 3 ist für diejenigen, die sich noch tiefer mit der eigenen Wahrnehmung, ihrer persönlichen Spiritualität und dem energetischen Heilen befassen wollen und sich mit Themen des Lebens und den kosmischen Zusammenhängen auseinandersetzen möchten. Das energetische Heilen und das Wissen kann danach als Lehrer für die Module 1&2 an andere interessierte Menschen weitergegeben werden.

    Themen:
    Vertiefung des energetischen Heilens und aller Energiesysteme – Wissensvertiefung über das "Sein" –L
    ichtkörper-Erweiterungen und Frequenzerhöhungen – Aktivieren des "Christus Bewusstsein" – Aktivierungen für die Weitergabe der Heilenergien bei anderen Menschen – Abriss des Dimensionen Models – dein persönliches Mantra und Zugang zu allen Mantras – Erhöhung der Energie jedes Einzelnen – geführte Meditationen mit Aufgestiegenen-Meister-Energien und Erzengel-Energien – Gespräche und Fragenbeantwortung

    2 x 4 Halbtage (DO/FR/SA/SO) mit ca. 1 Monat dazwischen von 9.30 – ca. 15.00 Uhr
    (inkl. 30 min. Mittagspause)

      Termine: ab 2025

      Voraussetzung: Modul 1&2